image034.jpgAlex_Nahtz_header.jpgimage024.jpgH1-Relie-003.jpgD1-8-Merle.JPGH1-Relie-009.jpgmJC_2.jpgH1-23-9-BrdeHandball010.jpgmJC_1.jpg21-01-gegen-Misburg.002.jpgH1-23-9-BrdeHandball012.jpgH1-23-9-BrdeHandball005.jpgZuschauer.jpgMatze-Müller.jpgimage017.jpg1003.jpgD1-4.JPGwB-9-12-gegen-Bothfeld_010.jpgD1-5.JPGH1-23-9-BrdeHandball002.jpgH1-Relie2-002.jpgwB_22-09-002.jpgimage036.jpgimage015.jpgimage033.jpgIMG_0404.JPGimage004.jpgGrundschule-Storch_1.jpgD1-3.JPGwC-Grillen.jpg02.jpgH1-Relie-001.jpgimage023.jpgmD_22-09-006.jpg002.jpgH1-23-9-BrdeHandball011.jpg008.jpgBennet_Albrecht_header.jpgimage027.jpgH1-Relie2-003.jpgIMG_0307 (2).JPGAri+Jule.jpgH1-23-9-BrdeHandball009.jpgH1-Relie-012.jpgIMG_0260.JPGH1-Relie-011.jpgMiniA_002.jpgH1-23-9-BrdeHandball003.jpgimage002.jpgIMG_0087 (2).JPGAlexander_Jäger_header.jpgD1-1.jpgIMG_0269.JPGimage005.jpgwD_22-09-001.jpgIMG_0232.JPGD1_Sieg-HSC2.jpgTräcker3.jpgHannes_Hepenau_header.jpgH1-Relie2-001.jpgTim Schreiber_Header.jpgwB nach Sieg in Misburg in Kabine - Header.jpgwB-9-12-gegen-Bothfeld_001.jpg1005.jpgwB-9-12-gegen-Bothfeld_014.jpgheader-halle.pngEhrung 2018 wC - Header.jpgwD_22-09-002.jpgSchiri_Hannah_Header.jpgwD_22-09-003.jpgH1-Relie-002.jpgH1-23-9-BrdeHandball013.jpgmA_11-11-001.jpgimage006.jpgJannik-Brümmer-header.jpgimage029.jpgmD_22-09-002.jpgRobin Engler header.jpgDominic_Olms.jpgH1_Moritz_Meyer.jpgIMG_0002.JPGH1-Relie-007.jpgimage032.jpgimage021.jpg04.jpgwB-9-12-gegen-Bothfeld_003.jpgimage031.jpgmD_22-09-005.jpgFrau-vom-Trainer.jpgimage013.jpgRouven_header.jpgHeader_wC_Pokalsieg1.JPG004.jpg1002.jpgHelfer-Verkauf_DSC08910.jpgimage011.jpgwB-9-12-gegen-Bothfeld_002.jpgHendrik_Schnell.jpgimage019.jpgmE2-27.1.18.jpg001.jpgimage018.jpgIMG_0369.JPGKim_Header.jpgD1-6.JPG1004.jpgH1-Relie-005.jpgNico_Seehafer_header.jpgMiniA_001.jpgIMG_0292 (2).JPGimage010.jpgwB_22-09-006.jpgimage025.jpgH1-Relie-008.jpgimage020.jpgSören_Header.jpgH1-23-9-BrdeHandball008.jpgIMG_0004.JPGHendrik Jäger header.jpgIMG_0104.JPGTim Kluth - header.jpgimage028.jpg003.jpgH1-Relie-004.jpgH1-Relie-013.jpgimage026.jpgimage009.jpgH1_Lars_Wiedenroth.jpgRike-Kaiser-header.jpgimage030.jpgH1-23-9-BrdeHandball006.jpgBothi-header.jpgwB_22-09-001.jpgMarc Lefeld - header.jpgmD_22-09-001.jpgH1-Relie-006.jpgmD_22-09-003.jpgimage003.jpgH1-23-9-BrdeHandball007.jpg03.jpgD1-2.JPG009.jpg1001.jpgTräcker2.jpg21-01-gegen-Weende.001.jpgwB_22-09-003.jpgH1-23-9-BrdeHandball001.jpgimage007.jpgimage022.jpg01.jpgMiniC-Header.jpgH1-Relie-010.jpg007.jpg006.jpgJan Wedemeyer - header.jpgwB_22-09-004.jpgH1-23-9-BrdeHandball004.jpgmD_22-09-004.jpgD1-7.JPGMike Stützer.jpg

Herren I verlieren Saisonfinale gegen Söhre

-Verletzung von Dominic Olms überschattet das Spiel- 


Am vergangenen Samstag ging es für die Mannschaft um Trainer Sören Marris gegen die Mannschaft der Sportfreunde Söhre II. Die Hänigser kämpfen noch um den Aufstieg in die Landesliga, wobei es für Söhre nur noch um die goldene Ananas geht. 
"Wir wollen den Rhythmus beibehalten, um gestärkt in die Aufstiegsrelegation gegen den TSV Neustadt zu gehen.", sagte Trainer Sören Marris vor dem Spiel. 
Das Spiel begann von Seiten der Friesen sehr verhalten. Immer wieder musste man einem Rückstand hinterherlaufen. Der Gast aus Hildesheim spielte cleveren Handball und stellte die Friesen-Defensive immer wieder vor Probleme. Bis zur 20. Minute war das Spiel sehr ausgeglichen, dort stand es 8:9. Die Friesen verloren jedoch etwas den Faden und kamen nicht über ein 13:15 Halbzeitergebniss hinaus. 
Im zweiten Durchgang ging es genau so weiter. Viele haarsträubende Fehler sorgten dafür, dass die Friesen den Gast immer wieder passieren lassen mussten. Leider gelang nie der Ausgleich, denn auch die Gäste aus Söhre leisteten sich einige Fehler im Aufbuspiel. In der 49. Spielminute wurde das Spiel überschattet von der Velertzung des Keepers Dominic Olms. Der Torwart hielt einen Siebenmeter und sogar den Nachwurf konnte er entschärfen. Beim Nachwurf kam er jedoch so unglücklich auf den Boden auf, dass seine Kniescheibe nachgab und er direkt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Nach diesem Moment war das Ergebnis nebensächlich. Die Friesen kamen nicht mehr an den Gegner heran und verloren verdient mit 29:34. 
"Wir haben heute definitv zu viele Fehler gemacht. Die hat der Gast aus Söhre ausgenutzt und somit verdient gewonnen. Die Verletzung unseres Torhüter Dominic Olms ist für uns in Hinsicht auf die Relegationsspiele natürlich eine Katastrophe. Ich hoffe, dass es nicht allzu schlimm ist.", sagte Trainer Sören Marris nach dem Spiel. 
Bester Werfer auf Seiten der Friesen war Tim Kluth mit sechs Treffern. 
Am kommenden Freitag geht es um 20.00 Uhr gegen den TSV Neustadt im Hinspiel der Aufstiegsrelegation in die Landesliga. Zu diesem Spiel benötigen wir die geballte Friesenpower unserer Fans. Kommt somit vorbei und unterstütz uns dabei, etwas historisches zu schaffen. Wir zählen auf euch. 

Für die Friesen spielten: L. Wiedenroth, D. Olms (beide Tor) M. Müller,  B. Albrecht (1), A. Nahtz (5/1), A. Jäger (3), J. Brümmer (5), N. Schecker (1), H. Jäger (1), M. Lefeld (4), M. Stützer (2), R. Engler (1), T. Kluth (6)